WIR WACHSEN 

Erste Umfrage nach der Landtagswahl: NEOS auf Wachstumskurs

Klubobmann Swatek: “Wir sind sehr erfreut darüber, dass unsere Arbeit im Landtag Früchte trägt. Die Steirer und Steirerinnen geben uns eine große Portion Rückenwind mit auf unseren Weg. Jetzt gilt es weiter für die beste Bildung, kritische Kontrolle und eine zukunftsfitte Steiermark zu kämpfen. Denn das Land Steiermark ist noch lange nicht dort, wo es sein sollte.” 

NEOS konnten sich als kritische, konstruktive und schlagkräftige Oppositionskraft in der Steiermark sehr schnell etablieren. Das zeigt die nun veröffentlichte Umfrage des annerkannten IMAD-Marktforschungsinstituts aus Innsbruck. Nur ein Jahr nach dem erstmaligen Einzug in den steirischen Landtag verbuchten sie wichtige Erfolge für sich, was die Steier mit steigenden Umfragewerten belohnen. So konnten die Pinken etwa die Veröffentlichung der Corona-Infektionszahlen auf Gemeindeebene erwirken. Auch das steirische Impf-Dashboard, in dem der aktuelle Impf-Fortschritt aufscheint, wurde auf Druck der NEOS online gestellt. Weiters wurde jener Antrag der NEOS, der Antisemitismus in der Steiermark einen Riegel vorschiebt, einstimmig von allen Fraktionen angenommen. Ein echte Seltenheit für Anträge der Opposition.

“Unser konstruktiv-kritischer Stil findet offensichtlich Anklang in der Bevölkerung, was uns sehr positiv stimmt, denn wir sind noch lange nicht fertig”, zeigt sich Swatek dankbar.