« Zurück zur Übersicht

Neue „online Nachlese“ zu den Gemeinderatssitzungen in Hart bei Graz

Einer der wesentlichen Kernwerte für NEOS ist die umfassende Transparenz in der politischen Arbeit. Mit dem Wechsel in der Gemeindeführung 2015 wurden hier auch weitere, wesentlichen Eckpunkte eingeführt, um den Bürgern von Hart bei Graz transparenten Einblick in die Gemeindetätigkeiten zu ermöglichen.
Die Gemeinderatssitzungen gehören zu den wesentlichsten Veranstaltungen in unserer Gemeinde, damit sich Bürger über den Status quo informieren können.
Umso ärgerlicher ist es daher, dass gerade die Protokolle zu diesen Sitzungen zwar im Gemeindeamt zur Einsicht für Harter Bürger in gedruckter Form zur Verfügung gestellt werden, aber es keine Möglichkeit gibt hier eine „online“ Nachlese zu bieten, wie es zb. in unserer Nachbargemeinde Gössendorf, oder in herausragender Art von der Stadt Graz umgesetzt wird.
Ein demensprechender Antrag der NEOS in der Gemeinderatssitzung vom 23.03.2017 die Gemeinderatssitzungsprotokolle auf der Gemeindehomepage zu veröffentlichen fand leider keine Mehrheit.
Nun ist fast ein Jahr vergangen, und die Situation hat sich nicht verändert, weshalb wir NEOS Ihnen nun als Online Service eine Nachlese zu den Gemeindesitzungen bieten möchten. Vor allem sind gerade die Fragestunde und der Bericht des Bürgermeisters sehr oft eine interessante und unterhaltsame Lektüre.
Sie bekommen zukünftig Ihre Nachlese in dem Sie uns einfach ein Mail mit dem Betreff: „Nachlese“ an unserer Mailadresse HartbeiGraz@neos.eu schicken. Außerdem werden die Sitzungsprotokolle als Nachlese auch auf unserer Facebook Seite https://www.facebook.com/neosjochenkotschar/ veröffentlicht.
Wir hoffen damit einen Beitrag zu mehr Transparenz in unserer Gemeinde zu setzen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachlesen und Frohe Ostern.Titelbild2-TS_FB