Landtagswahl 2015

11036763_424790197703055_4089701898837446194_n

Von links nach rechts: Christian Böhler (4.), Daniela Schwarz (3.), Uwe Trummer (Spitzenkandidat). Vorne: Lukas Lerchner (2.)

Wir haben unsere Kandidat_innen!

Das war die Vorwahl:

Die NEOS Vorwahlen zur Erstellung der Landtagsliste laufen in einem dreistufigen Prozess ab. Jede Stufe dieses Prozesses trägt mit je einem Drittel zum Endergebnis, der Reihung der Landtagskandidat_innen, bei.

Stufe 1:
Die Bürger_innen der Steiermark wählen von 29.03. bis 08.04. online ihre Favoriten. Hier darf jeder Steirer/ jede Steirerin mitmachen, die Kandidat_innen stellen sich online auf einer Online-Plattform mit Foto, Lebenslauf und Motivation vor und beantworten Fragen.
Um online abstimmen zu können, muss eine Registrierung als Wähler_in durchgeführt werden. Wahlberechtigt sind alle über 16 Jahre mit einem steirischen Hauptwohnsitz, unabhängig ihrer Staatsangehörigkeit.

Stufe 2:
Am 09.04. wählt das Steirische Landesteam gemeinsam mit dem NEOS Vorstand.

Stufe 3:
Wahl durch die steirischen NEOS-Mitglieder bei der Mitgliederversammlung am 11.04. 

Alle Ergebnisse findest du hier.